Kartoffel creme suppe I

Eine Lieblingssuppe für meine Familie und Freunde. Mit Schnittlauch garnieren.

Galerie

Kartoffelcremesuppe I Kartoffelcremesuppe I Ebony Turner Kartoffelcremesuppe I Guten Appetit

Rezeptzusammenfassung

Portionen: 8 Ausbeute: 8 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 8 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 8 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste1 Zwiebel, gehackt ¼ Tasse Margarine 5 Bratkartoffeln, geschält und gehackt 8 Tassen Hühnerbrühe 1 Teelöffel Salz ― Teelöffel gemahlener weißer Pfeffer 2 Karotten, in 2,5 cm große Stücke geschnitten 4 Stangen Selleriespitzen 1 (300 ml) Dose Kondensmilch Alle Zutaten hinzufügen zur Einkaufsliste Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

In einem Suppentopf die Zwiebel in Butter anschwitzen, bis sie gelb und weich ist. Fügen Sie Hühnerbrühe, Karotten, Selleriespitzen und Kartoffeln hinzu. Salz und weißen Pfeffer einrühren. Zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren und kochen, bis das Gemüse weich genug ist, um es leicht mit einer Gabel einzustechen.Anzeige Schritt 2

Möhren und Selleriespitzen entfernen und entsorgen. Kondensmilch zugeben und erhitzen.Schritt 3

Mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer die Suppe in kleinen Portionen pürieren. In den Suppentopf zurückgeben und bis zum Servieren bei schwacher Hitze halten, dabei darauf achten, dass die Suppe nicht anbrennt, wenn sie nicht sofort serviert wird. Mit Schnittlauch garnieren und servieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 270 Kalorien; Protein 11,3 g; Kohlenhydrate 32,4 g; Fett 10,8 g; Cholesterin 13,7 mg; Natrium 1204,7 mg. Vollständige Ernährung

Creme von Topinambur-Suppe

Eine Topinambur ist eine weißfleischige Wurzel, die mit der Sonnenblume verwandt ist. Sie ist nicht mit der distelartigen Artischocke verwandt, obwohl sie einen gemeinsamen Namen haben und ziemlich ähnlich schmecken. Diese Suppe ist wunderbar reichhaltig und cremig. Mit frischer Petersilie garnieren.

Galerie

Topinamburcremesuppe Topinamburcremesuppe Barbi113

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 20 Min. Kochen: 30 Min. Gesamt: 50 Min. Portionen: 4 Ausbeute: 4 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste¼ Tasse Butter 2 Zwiebeln, gehackt 1 Pfund Topinambur, grob gehackt 2 Kartoffeln, geschält und gewürfelt 1 Esslöffel Brandy 1 Esslöffel Allzweckmehl 3 Tassen Hühnerbrühe ¼ Tasse Schlagsahne Salz und Pfeffer nach Geschmack ¼ Tasse gehackte frische Petersilie, z garnieren Alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzufügen Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen, bis sie schaumig ist. Zwiebeln, Artischocken und Kartoffeln zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten garen. Aufdecken und weitere 8 Minuten kochen.Anzeige Schritt 2

Weinbrand und Mehl einrühren und 1 Minute kochen. Rühren Sie nach und nach etwa 2 Tassen der Brühe unter ständigem Rühren ein, bis die Suppe kocht und eindickt. Weitere 5 Minuten köcheln lassen. In eine Küchenmaschine geben und glatt pürieren, bei Bedarf mehr Brühe hinzufügen.Schritt 3

Zurück in die Pfanne geben, die Sahne hinzufügen und gut mit Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen, dann erneut erhitzen. Zum Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 491 Kalorien; Eiweiß 10 g; Kohlenhydrate 47,2 g; Fett 29,3 g; Cholesterin 91,6 mg; Natrium 686,4 mg. Vollständige Ernährung

Creme von frischer Spargelsuppe

Dieses Rezept für eine Spargelcremesuppe ist perfekt, um das Beste aus frischem Spargel zu machen, wenn er gerade Saison hat – profitieren Sie davon!

Galerie

Lesen Sie das vollständige Rezept nach dem Video. Frische Spargelcremesuppe Sue Frische Spargelcremesuppe Mia Long Frische Spargelcremesuppe Chrissy Frische Spargelcremesuppe Leici Onara + 78 78 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 15 Min. Kochen: 25 Min. Gesamt: 40 Min. Portionen: 4NährwertangabenSpargelsuppe in einer weißen SchüsselAnzeige

Zutaten

Portion verringern 4 Portion erhöhen Portion anpassen Originalrezept ergibt 4 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste1 Pfund frischer Spargel, getrimmt und in 1-Zoll-Stücke geschnitten 1 (14,5 Unzen) Dose Hühnerbrühe, geteilt ½ Tasse gehackte Zwiebel 2 Esslöffel Butter 2 Esslöffel Allzweckmehl 1 Teelöffel Salz 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer 1 Tasse Milch ½ Tasse saure Sahne 1 Teelöffel frischer Zitronensaft Alle Zutaten auf die Einkaufsliste setzen Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Kombinieren Sie Spargel, 1/2 Tasse Hühnerbrühe und Zwiebel in einem großen Topf; abdecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie unbedeckt, bis der Spargel weich ist, etwa 12 Minuten. Übertragen Sie die Mischung in einen Mixer; glatt pürieren und beiseite stellen.Anzeige Schritt 2

Im selben Topf Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl, Salz und Pfeffer einrühren; 2 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel; restliche Hühnerbrühe unter ständigem Rühren hinzugeben, bis die Mischung kocht. Spargelpüree und Milch unterrühren.Schritt 3

Geben Sie Sauerrahm in eine kleine Schüssel und rühren Sie eine Kelle heiße Suppe hinein, bis alles vermischt ist; in die Suppe gießen und Zitronensaft einrühren. Suppe auf Serviertemperatur erwärmen, ohne zu kochen. Sofort servieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 196 Kalorien; Protein 6,6 g; Kohlenhydrate 14,1 g; Fett 13,4 g; Cholesterin 35,1 mg; Natrium 1100,8 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.