Frisch käseriegel I

Dieser Keks hat eine zähe Bodenkruste mit einer süßen Frischkäseschicht darüber. Ich mag das am liebsten mit einer gelben oder zitronigen Kuchenmischung.

Galerie

Frischkäseriegel I Frischkäseriegel I quiltingmama Frischkäseriegel I harleybabe73 Frischkäseriegel I drgirlfriend Frischkäseriegel I Chris + 3 3 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Portionen: 12 Ausbeute: 2 DutzendNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 12 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 12 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste1 (18,25 Unzen) Packung gelbe Kuchenmischung ½ Tasse Butter, geschmolzen 1 Ei, geschlagen 1 (8 Unzen) Packung Frischkäse, weich gemacht 2 Eier, geschlagen 3 ½ Tassen Puderzucker Fügen Sie alle Zutaten der Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 15 x 10-Zoll-Blechform einfetten und bemehlen.Anzeige Schritt 2

Kuchenteig, Butter oder Margarine und 1 Ei verrühren. Mischung in die Pfanne drücken.Schritt 3

In einer kleinen Schüssel Frischkäse, 2 Eier und Puderzucker vermischen. Gießen Sie die Mischung auf die Kuchenmischung.Schritt 4

15 Minuten backen. Temperatur auf 150 Grad C reduzieren und 30 bis 35 Minuten backen. Abkühlen und in Quadrate schneiden.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 473 Kalorien; Eiweiß 5 g; Kohlenhydrate 69,1 g; Fett 20,5 g; Cholesterin 88,2 mg; Natrium 410,6 mg. Vollständige Ernährung

Frischkäse und geräuchertes Rindfleisch

Kann in einer Schüssel serviert werden oder… Ich schneide gerne die Spitze einer grünen Paprika ab, reinige die Samen und schöpfe dann die Frischkäsemischung hinein. Mit Crackern drumherum servieren. Es sieht so hübsch aus. Sie können die grüne Paprika in Scheiben schneiden und auch mit dem Aufstrich essen. Wenn Sie möchten, können Sie dies auch mit Truthahn oder Schinken machen.

Galerie

Frischkäse und geräuchertes Rindfleisch Frischkäse und geräuchertes Rindfleisch Suppe Loving Nicole

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 1 Std. 5 Min. Gesamt: 1 Std. 5 Min. Portionen: 7 Ausbeute: 4 bis 8 PortionenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 7 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 7 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste1 (8 Unzen) Packung Frischkäse mit Schnittlauch ½ Tasse cremiges Salatdressing, z. B. Miracle Whip ™ 1 Prise Knoblauchpulver 1 Teelöffel Zitronensaftkonzentrat 1 (16 Unzen) Packung dünn geschnittenes Räucherfleisch Fügen Sie alle Zutaten zur Einkaufsliste hinzu Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Rührschüssel Frischkäse, Salatdressing, Knoblauchpulver, Zitronensaft und geräuchertes Rindfleisch. Gut mischen. Abdecken und für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sich alle Aromen vermischen können.Anzeige Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 239 Kalorien; Protein 15,2 g; Kohlenhydrate 4,8 g; Fett 17,6 g; Cholesterin 63,4 mg; Natrium 1100,5 mg. Vollständige Ernährung

Sushi-Rollen mit Frischkäse und Krabben

Köstlich und überraschend einfach zuzubereiten. Sushi im Supermarkt zu kaufen ist teuer, also sparst du jede Menge Geld, wenn du es selbst machst. Mein Mann ist ein Sushi-Freak! Ich mache das die ganze Zeit für ihn.

Galerie

Frischkäse- und Krabben-Sushi-Rollen Frischkäse- und Krabben-Sushi-Rollen Laticia Jackson Frischkäse- und Krabben-Sushi-Rollen Andrea McAfee Frischkäse- und Krabben-Sushi-Rollen Payton Frischkäse- und Krabben-Sushi-Rollen KyRich + 8 8 weitere Bilder

Rezeptzusammenfassung

Zubereitung: 10 Min. Kochen: 20 Min. Zusätzliche: 1 Std. 10 Min. Gesamt: 1 Std. 40 Min. Portionen: 2 Ergiebigkeit: 2 BrötchenNährwertanzeige

Zutaten

Portion verringern 2 Portion erhöhen Anpassung Originalrezept ergibt 2 Portionen Die Zutatenliste gibt jetzt die angegebenen Portionen wiederZutaten-Checkliste1 Tasse ungekochter weißer Reis 2 Tassen Wasser 2 Esslöffel Reisessig 1 Teelöffel Salz 2 Blätter Nori-Algenblätter ¼ Gurke, geschält und längs in Scheiben geschnitten 2 Stück Krabbenbeinimitate ― (3 Unzen) Packung Frischkäse, in Scheiben geschnitten 1 Teelöffel gehackte frische Ingwerwurzel Alles hinzufügen Zutaten auf die Einkaufsliste Sehen Sie sich Ihre Liste an

Richtungen

Anleitung ChecklisteSchritt 1

Reis und Wasser in einem Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittel-niedrig reduzieren, abdecken und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit aufgenommen wurde. Reisessig und Salz einrühren. Vollständig abkühlen lassen.Anzeige Schritt 2

Algenblätter auslegen. Befeuchten Sie die Hände mit Wasser, verteilen Sie dann den Reis gleichmäßig auf jedem Blatt und lassen Sie an einer Kante in Längsrichtung einen 1/2-Zoll-Abstand. Ordnen Sie Gurkenstreifen, Krebsfleischimitat und Frischkäse in einer geraden Linie entlang der Seite gegenüber der Lücke an. Rollen Sie das Sushi von den Toppings bis zum freiliegenden Ende des Algenblatts.Schritt 3

Jede Rolle mit einem scharfen nassen Messer in 5 oder 6 Stücke schneiden. Mit gehacktem Ingwer an der Seite servieren.Ich habe es gedruckt

Nährwertangaben

Pro Portion: 444 Kalorien; Protein 10,7 g; Kohlenhydrate 79,9 g; Fett 8,2 g; Cholesterin 29 mg; Natrium 1474,8 mg. Vollständige Ernährung

Previous Post
Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert